Stolz auf die Fachhochschulreife

Eine letzte große Anstrengung vollbrachten am Montag und Dienstag, den 10. und 11. Juli 2017, die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife. Diese einjährige Schulart führt binnen eines Jahres von der Mittleren Reife zum zweithöchsten Schulabschluss, der in Deutschland anerkannt ist.

Weiterlesen

Gemeinsam sind wir stark

Zuerst goss es wie aus Kübeln. Doch als begossener Pudel kam sich niemand vor, als am Montag, den 10. Juli 2017 die Abschlussklassen der Zweijährigen Berufsfachschule der Justus von Liebig Schule die Fachschulreife feierten.

Weiterlesen

Abitur 2017: Die Eins steht

Lange genug wurde geschwitzt – am sonnigen Freitag, den 7. Juli 2017 war es endlich so weit. Im „Prinz Max“ in Salem-Neufrach freuten sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Verwandte, sowie Schulleitung und Kollegium der Justus von Liebig Schule Überlingen gemeinsam über die diesjährigen Abiturleistungen.

 

Weiterlesen

Hauswirtschaftliche Berufe haben Zukunft

Am 11. Mai 2017 fand in der Strudelbachhalle Weissach die vom Regierungspräsidium Tübingen organisierte zentrale landesweite Meisterbriefübergabe für den Beruf Hauswirtschaft statt.

Regierungspräsident Klaus Tappeser überreichte im Rahmen der Feierstunde rund 50 Meisterbriefe. In seiner Festansprache betonte er die große Bedeutung, die die hauswirtschaftlichen Berufe für die Gesellschaft haben. „Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen werden immer weniger von den Familienangehörigen erbracht. Entsprechend steigt die Nachfrage nach haushaltsnahen Dienstleistungen“, so Tappeser. Der demographische und gesellschaftliche Wandel führe in den hauswirtschaftlichen Berufen daher zu vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Von der Justus von Liebig Schule, Standort Markdorf, wurden Stefanie Probst, Irina Schweizer und Kerstin Krug gewürdigt. Kerstin Krug wurde aufgrund ihres interessanten Arbeitsprojekts zum MeisterTalk eingeladen.

Weiterlesen