DKMS-Typisierungsaktion

In allen Klassenzimmern

Sehr geehrte, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Mittwoch, 9. Februar 2022 in der 3.+4. Stunde wird die DKMS Registrierungsaktion stattfinden.
Der Vortrag ist für alle Klassen, die an diesem Tag Unterricht haben (Überlingen und Markdorf, Rauenstein nach Absprache).
Bitte planen Sie für diese Stunden keine Klassenarbeiten und sonstige Leistungsüberprüfungen.

Es wird einen Live-Online-Vortrag geben (voraussichtlich über Webex). Nach den Infos von der DKMS gibt es für SchülerInnen und Lehrkräfte natürlich auch die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Im Anschluss daran werden Mappen ausgeteilt, in denen sich alle Infos zur Entnahme, Einverständniserklärung und die Registrierungs-Kits etc. befinden. Da wir davon ausgehen, dass es auch im Februar noch eine Maskenpflicht im Klassenzimmer geben wird, wird der Wangenabstrich mit dem Wattestäbchen selbständig zu Hause erledigt und die Proben dann in der Schule eingesammelt.
Registrieren kann man sich von 17 bis 55 Jahre. Spenden kann man vom 18. bis zum 61. Geburtstag.

Wer ist die DKMS? Informieren Sie sich über diese gemeinnützige Organisation HIER.

Alle weiteren Infos folgen dann im neuen Jahr.

Zurück